betula_birke_blei_1_klein_web2.jpg
betulabirkenblaetterneugespiegelt.png

willkommen!

Und glaube ja nicht,
dass der Garten im Winter
seine Ekstase verliert.
Er ist still.
Aber die Wurzeln sind aufrührerisch
ganz tief da unten.


Rumi

Die Birke – lateinisch: Betula – steht für den Neuanfang. Sie ist ein Pioniergehölz und bereitet zusammen mit den Pilzen den Boden für dauerhaftes vielfältiges Leben vor. Ob trocken oder feucht, ob sandig oder moorig – spielerisch leicht erobert sie herausfordernde Lebensräume.


Wir stehen global auf vielen Ebenen vor großen Herausforderungen. Was zählt sind Visionen und der nächste Schritt des Handelns. Im Garten kann beides leben und sich verwirklichen. Es können Orte des vielfältigen und beziehungsreichen Lebens und der Fruchtbarkeit entstehen, die zu einer Kraftquelle werden. Vernetzt mit seiner Umgebung trägt er einen kleinen Teil zu der Gesundung unserer Lebensverhältnisse bei- zum Wohle aller Wesen.


Es ist Zeit für den grünen Wandel!

betula_birke_blei_1_klein_web1.jpg
betulabirkenblaetterneugespiegelt.png
wittekindtbirken.jpg
betula_engelwurz_blei_klein_frei_web1.jp

Christian Wittekindt und Team

betulalilablume.jpg
betulatulpe.jpg
betulagelbeblume.jpg
betulalilablume.jpg
betulagelbeblume.jpg

Zu meiner Person:

Ausbildung in einer bio-dynamischen Gärtnerei und Landwirtschaft

Betriebsleiter einer Gärtnerei auf einem Demeter-Hof in Schleswig-Holstein

20 Jahre lang Gartenbaulehrer an den Waldorfschulen in Elmshorn und Kleinmachnow

seit 10 Jahren Betreiber der Gartenfirma kunstreich Gärtnern

Fortbildungen und neue Schwerpunkte in Permakultur, Kräuter- und Aromakunde, Landschaftstherapie

seit 2017 Aufbau des kulturell-ökologischen Projekts Mägede Talu auf Hiiumaa/Estland (www.moving-maegede.ee)

 

Bei Bedarf arbeite ich mit tatkräftigen und kompetenten MitarbeiterInnen zusammen, um Aufträge zeitnah und effizient verwirklichen zu können.

betulatulpe.jpg
cwittekindt.jpg